Kurz & Knapp

Schwedt/Oder
Louis-Harlan-Str. 3
16303 Schwedt/Oder
Tel. 03332-22091
Gottesdienste
Dienstag 8:30 Uhr
Mittwoch 18 Uhr Vesper
Freitag 8:30 Uhr
Samstag 18:00 Uhr
(nicht im Juli und August)
Sonntag 10:30 Uhr

Angermünde
Gartenstr. 3
16278 Angermünde
Gottesdienste
Dienstag 17 Uhr Andacht
Donnerstag 9 Uhr
Sonntag 8:45 Uhr

Informationen für
Jakobs-Pilger

Jacobsmuschel

Willkommen.Serdecznie witamy

wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie zahlreiche Informationen aus der katholischen Pfarrgemeinde Schwedt. Unser Pfarreigebiet erstreckt sich im Norden von der Region um Gartz(Oder) über die Stadt Schwedt und die Stadt Angermünde bis kurz vor die Tore von Eberswalde. Stöbern sie ruhig auf unseren Seiten…

Aktuelles aus der Gemeinde. aktualny

Pfarrbrief
Pfarrbrief

Ab sofort entfallen in unseren Gottesdiensten die Masken- und Abstandspflichten. Es wird jedoch immer noch empfohlen, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen sowie Abstände einzuhalten.
Menschen mit Erkältungssymptomen wird aber dringend geraten, auf die Teilnahme an Gottesdiensten zu verzichten.

Bitte nutzen Sie aber auch weiterhin die Angebote im Rundfunk, Fernsehen und digitale Angebote im Internet.

Für die Feier eines Hausgottesdienstes am Sonntag finden sich geeignete Vorschläge bei der Pfarrei St. Cäcilia Potsdam/Michendorf. Vielen Dank.

Informationen gibt es im Pfarrbrief sowie in den wöchentlichen Vermeldungen (vor Ort im Gottesdienst oder im Aushang).
Hier finden Sie den aktuellen Pfarrbrief.

Das nächste gemeinsame Treffen der KleinenKinderKirche wird am Sonntag,
12. Juni um 10:30 Uhr stattfinden – parallel zum Gottesdienst der Großen.

Die Kinderzeitung für den Sonntag habe ich hier über viele Monate angeboten. Leider endet nun der Versand der Sonntagszeitung. Ich hoffe, Ihr hattet damit als Familie gemeinsam viel Freude.
Ich freue mich auf unser nächstes Wiedersehen in der KleinenKinderKirche.

Euer Diakon Georg Richter

Glocken für Mariä Himmelfahrt
Mariä Himmelfahrt Schwedt klingt wieder mit eigenen Glocken

Es ist geschafft: nach dem erfolgreichen Glockenguss in der Glockengießerei Petit & Gebr. Edelbrock in Gescher (Nordrhein-Westfalen) am 30. Juli 2021 waren wir auf die weiteren Arbeiten sehr gespannt. Die Segnung der neuen Glocken fand am 3. Oktober 2021 durch unseren Erzbischof Dr. Heiner Koch statt. 

Glocken zur Abnahme
Glocken zur Abnahme durch den Glocken-Sachverständigen noch in Gescher

Danach wurden unsere Nerven noch einmal strapaziert: Der Glockenstuhl musste umgeplant werden, dazu eine neue Statik und Genehmigung der Baubehörde. Das hatte noch einige Wochen Verzögerung zur Folge. 

Umso größer war die Freude, als endlich am 7. Dezember der große Kran anrückte und die Glocken sowie den Glockenstuhl in Einzelteilen in den Turm hob. Nach wenigen Stunden war dieser erste Schritt vollzogen. In den folgenden Tagen wurde dann montiert, beschaltet und eingerichtet. Bereits am 14.12.2022 konnte der Glockensachverständige sich mit Vertretern der Bauabteilung des Erzbistums von der guten Qualität der Arbeiten und dem schönen Klang der neuen Glocken überzeugen.

Am Heiligen Abend waren dann unsere neuen Glocken das erste Mal mit festlichem Geläut zu hören. Zahlreiche Interessierte aus der Gemeinde und der Stadt ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen und lauschten den Klängen unserer vier neuen Glocken.

Ab sofort klingen unsere Glocken zu den festgelegten Zeiten zur Ehre Gottes.

Ein herzlicher Dank gilt allen Beteiligten und Unterstützern, die dieses Projekt möglich gemacht haben. 

Weitere Informationen zum Glocken-Projekt finden Sie hier.