Kurz & Knapp

Schwedt/Oder
Louis-Harlan-Str. 3
16303 Schwedt/Oder
Tel. 03332-22091
Gottesdienste
Dienstag 8:30 Uhr
Mittwoch 18 Uhr Vesper
Freitag 8:30 Uhr
Samstag 18:00 Uhr
(nicht im Juli und August)
Sonntag 10:30 Uhr

Angermünde
Gartenstr. 3
16278 Angermünde
Gottesdienste
Dienstag 17 Uhr Andacht
Donnerstag 9 Uhr
Sonntag 8:45 Uhr

Willkommen.Serdecznie witamy

wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie zahlreiche Informationen aus der katholischen Pfarrgemeinde Schwedt. Unser Pfarreigebiet erstreckt sich im Norden von der Region um Gartz(Oder) über die Stadt Schwedt und die Stadt Angermünde bis kurz vor die Tore von Eberswalde. Stöbern sie ruhig auf unseren Seiten…

Aktuelles aus der Gemeinde. aktualny

Pfarrbrief
Pfarrbrief

Ab sofort gilt für alle Gottesdienste in unserer Gemeinde die 3G-Regel (geimpft/genesen/getestet) Dazu muss am Eingang ein entsprechender Nachweis erbracht werden.
Ein aktueller Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden sein.

Bitte nutzen Sie aber auch weiterhin die Angebote im Rundfunk, Fernsehen und digitale Angebote im Internet.

Für die Feier eines Hausgottesdienstes am Sonntag finden sich geeignete Vorschläge bei der Pfarrei St. Cäcilia Potsdam/Michendorf. Vielen Dank.

Informationen gibt es im Pfarrbrief sowie in den wöchentlichen Vermeldungen (vor Ort im Gottesdienst oder im Aushang).
Hier finden Sie den aktuellen Pfarrbrief.
Bitte beachten Sie die neuen 3G-Regeln.

Informationen zur Vorbereitung der Weltbischofssynode 2023
Brief von Erzbischof Koch an die Gemeinden  sowie
Predigt von Bischof Joseph Bonnemain (Bistum Chur – Schweiz) dazu.
Die Frist für die Voten ist bis zum 31.03.2022 verlängert worden.

Sternsinger 2022

Leider können auch in diesem Jahr die Sternsinger nicht in den Wohnungen singen. Wo es geht, ziehen wir aber von Haus zu Haus und singen ein Lied vor der Tür.

So soll die Sternsingeraktion nicht ausfallen und der Segen in alle Häuser kommen.

Wenn auch Sie den Sternsinger-Segen erhalten möchten, können Sie das gern anmelden:

  • im Pfarrbüro unter 03332-22091 (mit AB)
  • bei Familie Richter unter 03332-23605 (mit AB)
  • per E-Mail an sternsinger@schwedt-katholisch.de
    (bitte Namen, Telefonnummer und Adresse nennen)
  • Alternativ können sie auch den Segen to go erhalten
    im Kaffee Schäpe in der Wartiner Straße 1 (am Tresen fragen)

Spenden können sie ganz einfach Online unter spenden.sternsinger.de oder klassisch direkt auf unser Konto

  • katholische Gemeinde
    IBAN: DE 42 1705 2302 0037 0004 97
    BIC: WELADED1UMX
    Zweck: Sternsinger

Die Spenden gelangen zu 100% an das Sternsingerwerk. Unter Angabe einer Adresse erhalten Sie eine Spendenquittung. Bei Beträgen bis 300 EUR reicht der Kontoauszug als Spendenquittung (§50 Abs. 2 Nr. 2 EStDV).

bis heute 0
Das haben die Sternsinger in Schwedt und Angermünde schon gesammelt!

Glocken für Mariä Himmelfahrt
Mariä Himmelfahrt Schwedt klingt wieder mit eigenen Glocken

Es ist geschafft: nach dem erfolgreichen Glockenguss in der Glockengießerei Petit & Gebr. Edelbrock in Gescher (Nordrhein-Westfalen) am 30. Juli 2021 waren wir auf die weiteren Arbeiten sehr gespannt. Die Segnung der neuen Glocken fand am 3. Oktober 2021 durch unseren Erzbischof Dr. Heiner Koch statt. 

Glocken zur Abnahme
Glocken zur Abnahme durch den Glocken-Sachverständigen noch in Gescher

Danach wurden unsere Nerven noch einmal strapaziert: Der Glockenstuhl musste umgeplant werden, dazu eine neue Statik und Genehmigung der Baubehörde. Das hatte noch einige Wochen Verzögerung zur Folge. 

Umso größer war die Freude, als endlich am 7. Dezember der große Kran anrückte und die Glocken sowie den Glockenstuhl in Einzelteilen in den Turm hob. Nach wenigen Stunden war dieser erste Schritt vollzogen. In den folgenden Tagen wurde dann montiert, beschaltet und eingerichtet. Bereits am 14.12.2022 konnte der Glockensachverständige sich mit Vertretern der Bauabteilung des Erzbistums von der guten Qualität der Arbeiten und dem schönen Klang der neuen Glocken überzeugen.

Am Heiligen Abend waren dann unsere neuen Glocken das erste Mal mit festlichem Geläut zu hören. Zahlreiche Interessierte aus der Gemeinde und der Stadt ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen und lauschten den Klängen unserer vier neuen Glocken.

Ab sofort klingen unsere Glocken zu den festgelegten Zeiten zur Ehre Gottes.

Ein herzlicher Dank gilt allen Beteiligten und Unterstützern, die dieses Projekt möglich gemacht haben. 

Weitere Informationen zum Glocken-Projekt finden Sie hier.

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie können viele Veranstaltungen noch nicht wie gewohnt stattfinden. Trotzdem gibt es vielfältige Möglichkeiten, um mit IHM in Verbindung zu bleiben.
Für die KleineKinderKirche bieten wir hier die Kinderzeitung für die nächsten  Sonntage an: